Schulsport gemeinsam bewegen

GEMEINSAM bewegen – Jugend trainiert! Aktionstag am 30.September 2020

Die GS „Am Holländer“ ist eine von rund 1300 Schulen, die am 30.09.2020 ein Zeichen für den Schulsport gesetzt hat. Der bundesweite Aktionstag hat das Ziel, die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel im schulischen Alltag herauszustellen und zu zeigen, wie dies auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich ist.

Dafür wurden 12 Stationen zur Koordinationsschulung auf dem Schulhof aufgebaut, an denen sich die Klassen im Rahmen einer Unterrichtsstunde, unter Einhaltung lokaler Abstands- und Hygieneregeln, frei bewegen konnten. Mit Laufzetteln und Startnummern versehen ging es unter anderem zu den Koordinationsleitern, Pedalos, Wurfstationen und Balanceboards. Können sie einen Stab im freien Fall auffangen (Arme hinter dem Rücken) oder einen Ball hochwerfen und vor dem Fangen 10 x in die Hände klatschen? Die Schüler haben den Tag mit vollem Einsatz und Begeisterung gemeistert und werden dafür mit einer Urkunde belohnt.

Den Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule hat der Tag rießigen Spaß bereitet.