Poldi zu Gast in der Grundschule „Am Holländer“

Gemeinsam mit Kinderpolizist „Poldi“, dem Innenminister Sachsens Herrn Wöller und dem OB Herrn Liebhauser beklebten unsere Schulanfänger am 1. Schultag einen Regionalbus mit vielen Aufklebern.

Darauf war zu lesen:

„Die Schule hat begonnen!“

Anschließend konnten unsere Schulanfänger zeigen, wie gut sie sich schon im Straßenverkehr auskennen. Polizeibeamte haben sich dafür knifflige Fragen überlegt. Manches war gar nicht so leicht. Doch mit liebevoller Unterstützung der Polizeibeamten konnten alle Fragen gelöst werden.

Zur Belohnung gab es dann auch noch ein Eis, ein Überraschungspäckchen sowie eine gelbe Weste, damit unsere Kinder gut auf ihrem Schulweg zu sehen sind.

Wir Schulkinder haben eine Bitte:

Liebe Verkehrsteilnehmer, nehmt den Fuß vom Gas und sorgt gemeinsam mit uns für einen sicheren Schulweg.

Wir sagen „DANKE“ an alle, die diesen Tag organisiert haben.